Wir schauen zurück…..Chronik Teil 3

Wir schauen zurück…..Chronik Teil 3

Wir schließen das erste Buch und schlagen den zweiten Band  der Zytgloggeschränzer Chronik auf. Ein richtig dicker „Schunken“. Die Verfasser wissen darin eine Menge zu erzählen. Einiges, was ausschließlich für die Augen von Aktiven oder ehemaligen Schränzer bestimmt ist, aber auch sehr viele alte Fotos, Schnitzelbänke, Zeitungsausschnitte Geburts-Kärtchen und Hochzeitseinladungen…….anders gesagt, die Zytgloggeschränzer werden erwachsen;)

Wir springen ins Jahr 1993, wo etwas ganz grundlegendes und enorm wichtiges in der Chronik festgehalten wurde. Übermittelt aus alten Gezeiten geben auch die heutigen aktiven Schränzer dieses Wissen jedem Beizer, Hotelier oder anderem Gastgeber weiter.

„1. Mann fülle den Chrüter (+/- 2cl ) in ein Schnapsglas,

führe dieses zum Mund und Schütte den Inhalt in sich hinein.“

„2.Die Milch wird sofort nach-getrunken,

sonst verliert sie die neutralisierende Wirkung.“

Seit dieser Zeit das absolute Lieblingsgetränk eines jeden Schränzers.    DER MÖVENSCHISS

Hebu und Bolzen führen uns dies noch einmal vor Augen.

img077

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.